Soziales

Wir sorgen auch hier für ein Zuhause.

Als Spezialist für Immobilien wissen wir, welche Bedeutung ein Zuhause hat. Mit unserem sozialen Engagement im Freundeskreis „Die Arche im Elbtal e.V.“ unterstützen wir einen Verein, der Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Verhältnissen und sozial schwachen Familien betreut. In der Meißner Tageseinrichtung finden diese Kinder und Jugendlichen eine Oase in einem liebevoll estalteten Umfeld, erhalten eine warme Mahlzeit, werden bei den Hausaufgaben begleitet, werden in eine fami-liäre Gemeinschaft und können eine Reihe von betreuten Freizeitangeboten nutzen. Wir unterstützen dabei die Arche in Meißen mit unseren Möglichkeiten und Ressourcen. Denn Kinder brauchen starke Partner, die Zukunft möglich machen.

„Sind Sie reich?“

Diese Frage stellte mir eines der Kinder der Arche nach der Übergabe des von uns gespendeten Fahrrads an die Einrichtung. Es zeigt, dass für die von der Arche betreuten Kinder ein Ausflug ins Museum, warme Stiefel für den Winter oder ein Fahrrad schon Luxus im Alltag sind … Wer verschenkt schon so einfach ein Fahrrad?

Wir feilschen in unserem beruflichen Alltag um Vergütungen, Skonti oder Prozentpunkte. Wir sollten in diesem Streben nicht unsere Verantwortung für die Benachteiligten in unserer Gesellschaft und die nächste Generation vergessen.

Deshalb engagieren wir uns für dieses soziale Projekt im Freundeskreis „Die Arche im Elbtal“ e.V. und hoffen auf viele Nachahmer. Auch wenn Sie sich nicht reich fühlen. Aber wissen Sie, was die Kinder Sie fragen?

 

Steffen Wunderlich
Geschäftsführer PROFAMA Property & Facility Management GmbH